Rückbildungsgymnastik

In den ersten 6 Monaten nach der Geburt Ihres Kindes, können Sie mit einem Rückbildungskurs beginnen.

Es ist jedoch sinnvoll, erst nach 6-8 Wochen mit einem Kurs zu starten, um Ihnen, Ihrem Kind und Ihrer Familie die nötige Zeit und Ruhe für:

zu geben.

In diesen Kursen geht es in erster Linie um Ihr körperliches Wohlbefinden. Aktivierung bestimmter Muskelbereiche, die während Ihrer Schwangerschaft „Pause“  oder „viel mehr zu tun“ hatten (z.B. Beckenbodenmuskulatur, gerade bzw. schräge Bauchmuskeln…), Fitness,  Atmung, Entspannung…

Ein „Wiedersehen“ der Frauen aus dem Geburtsvorbereitungskurs, das Kennenlernen anderer Mütter, lockert die manchmal auch anstrengenden Übungen auf. Es wird spürbar, wie gut es tut zu erfahren: „Wie war es denn bei dir?“

Unsere Praxis bietet wöchentlich mehrere Kurseinheiten an: Kurse am Abend ohne Kind und Kurse vormittags mit Kind. Alle Kurse umfassen 10 Zeitstunden.

Kursleitung: Jessica Albrecht, Hebamme (Kurse am Abend , ohne Kind) und Christiane Koch, Hebamme (Kurse am Vormittag , mit Kind)

Die Kosten für den Kurs werden in der Regel von ihrer Krankenkasse übernommen.


Weitere Angebote für die Zeit vor, während und nach dem Rückbildungskurs:
Wir bieten Pilates speziell als Anschlusskurs an die Rückbildung oder als Alternative zum Rückbildungskurs an.

Das MamaWORKOUT mit Baby bietet Dir eine gesundheitsorientierte und effektive Traningsphilosophie, um körperlich fit und emotional ausgeglichen zu werden.

Für Kinder von 1 bis 4 Monate bieten wir Babymassage-Kurse an.

Komm spiel mit mir. Dieser Kurs richtet sich an Eltern mir ihren Kindern im ersten Lebensjahr. Wir treffen uns einmal wöchentlich für 1,5 Stunden. Neben der Freude am gemeinsamen Singen und Spiel erfahren die Eltern wichtige Dinge über die freie und gesunde Bewegungsentwicklung ihrer Kinder. ...

Anmeldung und Information: Bitte füllen Sie das  Kontakt- und Anfrageformular aus.

Hebammenpraxis RundUm, Scharnhorststr. 1, 37154 Northeim